Neun von zehn der über 30jährigen Frauen leiden unter Cellulite, der sogenannten „Orangenhaut“.

An den altbekannten Problemzonen, wie z.B. Oberschenkel oder Po sind die unschönen Dellen der Cellulite sichtbar. Ein kosmetisches Problem, das durch ein schwaches Bindegewebe entsteht.

Mit Bioresonanz-Anwendungen (MORA®Beauty) kombiniert mit Massagen auf dem Vibrationstrainer (Power Plate) wird Ihre Haut wieder glatt und geschmeidig. Mit Vorher/Nachher-Fotos dokumentieren wir Ihren individuellen Fortschritt.

  • SIE
    • wünschen sich straffe Haut an Bauch, Beinen, Po
    • haben schon einiges probiert um die Dellen weg zu bekommen, ohne großen Erfolg
  • WIR
    • haben uns spezialisiert und reduzieren Cellulite mit Bioresonanz-Anwendungen
    • ergänzen die Bioresonanz mit Massagen auf dem Vibrationstrainer Power Plate
    • erreichen damit eine deutliche Verbesserung der Cellulite

fotolia_111158215


Das sagen unsere Kunden

Ich bin begeistert und überzeugt von der Bioresonanz-Methode. Trotz aktivem Lifestyle und ausgewogener, gesunder Ernährung, litt ich unter einer leichten Form der Cellulite im Bereich Po und hintere Oberschenkel. Nichts schien zu helfen.

Nach der 5. Behandlung konnte ich schon eine Verbesserung in Hautglätte, vor allem aber in der Körperkontur feststellen. Mein Po war noch nie so knackig und straff wie heute. Ich kann diese Methode guten Gewissens weiterempfehlen.

Mia (31), Sporttrainerin

Ich arbeite viel im Schichtdienst und in meiner Freizeit mache ich gern und viel Sport. Trotzdem begleitet mich die Cellulite seit Jahren. Ich habe die Anwendungen ausprobiert und war gespannt.

Nach 5 – 6 Anwendungen waren erste Verbesserungen zu erkennen, die Haut glatter und auch die Beinkonturen ebenmäßiger.

Michaela (40), Beamtin

Ich habe ein ausgeprägt schwaches Bindegewebe und kämpfe seit Jahren gegen Cellulite. Powerwalken, gesunde Ernährung und viel Trinken (mind. 2 Liter stilles Wasser) brachten kaum Besserung. Ich war kurz davor zu resignieren.

Erst die Behandlung mit der Bioresonanz brachte sichtbare Erfolge. Die Anwendungen sind angenehm und entspannend. Ich kann die Methode nur weiterempfehlen.

Bea (49), Sekretärin

Anfangs stand ich der Methode kritisch gegenüber. Sie schien so sanft, dass ich mir keinen besonderen Effekt erhoffte. Doch nach der Hälfte des Anwendungszeitraumes verbesserte sich meine Cellulite deutlich.

Das Ergebnis hält nun auch dem unbarmherzigen Licht bei mir zu Hause stand und ich bin sehr froh, die Anwendung probiert zu haben.

Lydia (21), kfm. Angestellte